Big G & the Blowing Monkeys

17 March

Org. : Twilight Café

Ort : Twilight Café, Zosterbach 20, 4750 Bütgenbach

Kontakt : 080 44 63 52    info@twilightcafe.be

Eifel.– Fast ein Jahr nach dem ersten Konzert der Formation „BigG & The Blowing Monkeys“ um den Eifeler Musiker Georg Feltes aus Oudler (B) im vergangenen Jahr kündigt sich ein weiteres Konzert im Nidrumer „Twilight“ an. Der überwältigende Erfolg der ersten Version in 2022 – davon werden die Musiker noch immer angesprochen – hat das Interesse an einer Fortsetzung wachsen lassen. Im letzten Jahr sollten die Musiker einen weiteren Auftritt in Mainz (D) haben (anlässlich der 75 Jahrfeiern des Landes Rheinlandpfalz), dieser musste wegen Unwetter aber leider abgesagt werden.

„BigG & The Blowing Monkeys“ versteht sich nicht als „Band“, sondern eher als ein Bandprojekt. Die meisten Musiker sind auch in anderen Formationen vertreten und haben kaum Zeit, ein weiteres, festes Orchester zu bedienen. Und das war auch nicht der Sinn der Sache. Ursprünglich war es Feltes sein Anliegen, eine Mischung aus jungen und älteren Musikern auf die Bühne zu bringen. Gerade das war beim ersten Auftritt sehens- und hörenswert. Die Band ist inzwischen auf fünfzehn (15 !!!) Musiker angewachsen. Das zeugt einmal mehr von der Qualität und dem Interesse an diesem Projekt. Im Projekt „Marmor, Stein und Eisen bricht“ sind nach wie vor Musiker aus Belgien, Luxemburg, Holland und der deutschen Eifel vertreten.

In 2022 meinten viele Zuhörer, sie hätten ihren alten Schallplattenschrank aufgemacht und waren begeistert von der Musikauswahl: Pink Floyd, Deep Purple, Who, Stones uva. sorgten für Gänsehaut-Feeling. 3 Stunden Musikprogramm vom Allerfeinsten. In diesem Jahr wird das Programm komplett umgekrempelt, wird aber mindestens so interessant sein wie in 2022: Deutschrock aus den vergangenen 60er, 70er und 80er Jahren. Sogar ein paar alte, bestbekannte Schlager stehen auf der Playlist. Aber keine Sorge: alle Songs sind von Jürgen Kill (Bläsersatz) und von Georg Feltes (Rhythmusgruppe) arrangiert und sehr sehr rockig. Als ganz besonderes „Leckerli“ wird nach einer kurzen Pause ein „Peter Maffay-Special“ eingebaut, welches der bestbekannte Musiker Marc Catteeuw (Wallstreet) zum Besten geben wird. Auf der Playlist finden sich Namen wie: HeinzRudolf Kunze, Udo Lindenberg, Torfrock, Nena, die Toten Hosen, BAP, Grönemeyer, Falco, Udo Jürgens, Jürgen Drews, Westernhagen, Reinhard Mey u.a. Der Abend wird also spannend.

Vorverkaufskarten zum Preis von 13€ sind u.a. erhältlich bei den Musikern sowie im Kurier-Journal (B), Wochenspiegel (D) und Twilight in Nidrum (B). Der Unkostenbeitrag an der Abendkasse beträgt 15€. Weitere Infos dazu in der lokalen Presse sowie auf Facebook (https://www.facebook.com/BigGMusicOfficial) und Instagram (@biggmusicofficial). Veranstalter ist Big G & The Blowing Monkeys.

Alle Veranstaltungen ansehen
Gemeinde Bütgenbach
Ostbelgien
Provinz Lüttich - Tourismus